Termine

Dokumentarfilme zu unserem Umgang mit Fremdem

Donnerstag, 4. Juli 2019, 19:30 - 21:00

„Wir und die anderen?“ Impulse, Filme und Gespräch zu unserem Umgang mit Fremdem

Veranstalter: Stadtkirche und Diakonisches Werk Württemberg (DWW); im Rahmen der Woche der Diakonie
Referenten: Silke Stürmer, Pfarrerin und Filmemacherin, Thomas Stürmer, Pfarrer im DWW

Was ist uns fremd, was vertraut? Wer braucht Hilfe oder nur Normalität? In zwei Dokumentarfilmen begegnen wir Menschen, die uns in manchem fremd sind: In dem Film „Wir sind doch keine Dinosaurier – Jung & jüdisch in Deutschland“ sind es drei jüdische Jugendliche, die vieles sein möchten, nie jedoch nur Opfer der Nazis. „Ich möchte leben, frei sein“ ist ein Film, der vor vier Jahren im Remstal entstand und junge Flüchtlinge vorstellt, die in und um Schorndorf Fuß gefasst haben. Pfarrer Thomas Stürmer wird sich der Frage nach dem Fremden aus theologischer Sicht annähern – auf dem Hintergrund diakonischer Praxis.

 



  


VERANSTALTUNGSORT:

Stadtkirche Schorndorf

Zurück

Impressum

Evangelische Stadtkirchengemeinde Schorndorf
Friedrich-Fischer-Strasse 4
73614 Schorndorf
  Telefon:(07181) 979619
     Fax: (07181) 979629
Pfarramt.Schorndorf.Stadtkirche-West[at]elkw.de

 

 

Evang. Kirchenpflege Schorndorf, Schlichtener Str. 21
Kreissparkasse Waiblingen
BIC    SOLADES1WBN
IBAN    DE74 6025 0010 0005 3819 37

 

 
Die Evangelische Stadtkirchengemeinde ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den kirchengemeinderat, der wiederum durch die 1. Vorsitzende Pfarrerin Dorothee Eisrich oder den 2. Vorsitzenden Dieter Feser.Inhaltlich verantwortlich nach §5 Telemediengesetz (TMG) und §55 Staatsvertrag über Rundfunk und Telemedien (RSTtV): Geschäftsführende Pfarrerin Dorothee Eisrich. [Haftungsausschluss ] [Datenschutzerklärung]