Termine

Tango-Konzert

Sonntag, 24. März 2019, 19:00

faux_pas_tango.jpg

faux pas das Tangosextett aus Niedersachsen existiert seit 1998 unter der Leitung der Schweizer Akkordeonistin und Bandoneonistin Marlène Clément. Beliebt bei Tangokennern und -liebhabern konzertiert das Solistenensemble in ganz Deutschland und im Ausland.

Konzertreisen führten nach Pavia (Italien), St. Petersburg (Russland), Kairo (Ägypten), Nanjing, Yangzhou, Hefei und Wuhu (China). Zuletzt konzertierte faux pas in Argentinien und arbeitete in Buenos Aires mit dem Komponisten Martín Palmeri zusammen.

Ob als abendfüllendes Konzerterlebnis, bei Tanzveranstaltungen oder als stilvolle Umrahmung – faux pas versteht es, den Tango in seinen unterschiedlichen Facetten, Emotionen und Extremen mit Virtuosität und Leidenschaft zu präsentieren. Mit   seinem   umfangreichen   Repertoire   interpretiert   das   Sextett   vokale   und   instrumentale Klassiker des traditionellen Tango Argentino der 1920er bis 40er Jahre und Werke des Tango Nuevo von Rodolfo Mederos, Richard Galliano, Graham Lynch und Astor Piazzolla. Die Stücke des Tangorevolutionärs bilden einen Schwerpunkt im Programm und erzählen bewegende Geschichten vom menschlichen   Leben   und   seinen   Widersprüchen.   Lebensfreude   und Melancholie, Hoffnung und Verzweiflung, Zärtlichkeit und Wut bis hin zum Wahnsinn – das alles findet seinen Ausdruck im nuancierten und impulsiven Spiel der Musiker.

Besetzung:

Marlène Clément (Akkordeon/Bandoneon)
Maren Kallenberg (Klavier)
Katharina Pfander (Violine)
Udo Betz (Kontrabass)
Stefan Wurz (Konzertgitarre/E-Gitarre)
Michael Fanger (Gesang

 



Der Eintritt ist frei - Spenden erbeten  


VERANSTALTUNGSORT:

Martin-Luther-Haus, Schorndorf

Zurück

Impressum

Evangelische Stadtkirchengemeinde Schorndorf
Friedrich-Fischer-Strasse 4
73614 Schorndorf
  Telefon:(07181) 979619
     Fax: (07181) 979629
Pfarramt.Schorndorf.Stadtkirche-West[at]elkw.de

 

 

Evang. Kirchenpflege Schorndorf, Schlichtener Str. 21
Kreissparkasse Waiblingen
BIC    SOLADES1WBN
IBAN    DE74 6025 0010 0005 3819 37

 

 
Die Evangelische Stadtkirchengemeinde ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den kirchengemeinderat, der wiederum durch die 1. Vorsitzende Pfarrerin Dorothee Eisrich oder den 2. Vorsitzenden Dieter Feser.Inhaltlich verantwortlich nach §5 Telemediengesetz (TMG) und §55 Staatsvertrag über Rundfunk und Telemedien (RSTtV): Geschäftsführende Pfarrerin Dorothee Eisrich. [Haftungsausschluss ] [Datenschutzerklärung]