Termine

Matinée zur Schorndorfer Woche

Sonntag, 15. Juli 2018, 11:15

Orgelwiedereinweihung.jpg

Am Sonntag, 15. Juli 2018, 11:15 Uhr, sind in der Stadtkirche drei junge Musiker/-innen zu hören, die in unserer Region aufgewachsen und bekannt geworden sind und sich jetzt im Master-Studium befinden.
Lina Luise Bauer (Oboe), Selma Sofie Bauer (Fagott) und Julian Handlos (Orgel) haben folgendes Programm mit alter und neuer Musik zusammengestellt:

zu Beginn erklingt die Sonate e-Moll für Oboe und Orgel des Barockmeisters Georg Philipp Telemann, am Ende steht der 1. Satz aus dem Trio für Oboe, Fagott und Orgel des französischen Komponisten Francis Poulenc (1899 – 1963). Zwischen diesen beiden Polen gibt es zwei moderne Solostücke: von Isang Yun (1917 – 1995) den Monolog für Fagott und von Benjamin Britten (1913 – 1976) zwei Sätze für Oboe aus den Metamorphosen nach Ovid (op. 49).

Für Orgel solo erklingen das Präludium G-Dur des norddeutschen Barockmeisters Nikolaus Bruhns sowie vier Choralbearbeitungen aus den sog. Schübler-Chorälen von J. S. Bach, darunter das bekannte und beliebte „Wachet auf, ruft uns die Stimme“.

Der Eintritt ist frei – um Spenden wird gebeten.

 



  


VERANSTALTUNGSORT:

Stadtkirche Schorndorf

Zurück

Impressum

Evangelische Stadtkirchengemeinde Schorndorf
Friedrich-Fischer-Strasse 4
73614 Schorndorf
  Telefon:(07181) 979619
     Fax: (07181) 979629
Pfarramt.Schorndorf.Stadtkirche-West[at]elkw.de

 


Evang. Kirchenpflege Schorndorf, Schlichtener Str. 21
Kreissparkasse Waiblingen
BIC    SOLADES1WBN
IBAN    DE74 6025 0010 0005 3819 37

 

 
Die Evangelische Stadtkirchengemeinde ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den kirchengemeinderat, der wiederum durch die 1. Vorsitzende Pfarrerin Dorothee Eisrich oder den 2. Vorsitzenden Dieter Feser.Inhaltlich verantwortlich nach §5 Telemediengesetz (TMG) und §55 Staatsvertrag über Rundfunk und Telemedien (RSTtV): Geschäftsführende Pfarrerin Dorothee Eisrich. [Haftungsausschluss ] [Datenschutzerklärung]