Termine

Glaube im Gespräch: Wie wörtlich ist die Bibel zu verstehen?

Dienstag, 23. Januar 2018, 19:30

GleubeImGespräch.JPG

Um das „richtige“ Verständnis der Bibel gibt es immer wieder neue Diskussionen.  Christen verstehen die Bibel als die Grundlage und Richtschur ihres Glaubens. Aber wie werden ihre Aussagen ernst genommen? Sind alle ihre Aussagen eine Frage der Interpretation? Oder nimmt die Bibel nur ernst, wer sie wörtlich versteht? Was sind die Erkenntnisse der heutigen Bibelwissenschaft: Gibt es Maßstäbe und Grundregeln für unseren Umgang mit der Heiligen Schrift? Und was heißt das alles für heutige aktuelle Debatten und für unseren ganz persönlichen Umgang mit den inspirierenden und den anstößigen Bibeltexten? Pfarrerin Dorothee Eisrich gibt eine Einführung  und lädt ein, darüber ins Gespräch zu kommen. Der Abend ist offen für alle Interessierte, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termin: 23. Januar 2018, 19.30 Uhr, Martin-Luther-Haus, Kleiner Saal.

 



  


VERANSTALTUNGSORT:

Martin-Luther-Haus

Zurück

Impressum

Evangelische Stadtkirchengemeinde Schorndorf
Friedrich-Fischer-Strasse 4
73614 Schorndorf
  Telefon:(07181) 979619
     Fax: (07181) 979629
Pfarramt.Schorndorf.Stadtkirche-West[at]elkw.de

 


Evang. Kirchenpflege Schorndorf, Schlichtener Str. 21
Kreissparkasse Waiblingen
BIC    SOLADES1WBN
IBAN    DE74 6025 0010 0005 3819 37

 

 
Die Evangelische Stadtkirchengemeinde ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den kirchengemeinderat, der wiederum durch die 1. Vorsitzende Pfarrerin Dorothee Eisrich oder den 2. Vorsitzenden Dieter Feser.Inhaltlich verantwortlich nach $5 Telemediengesetz (TMG) und §55 Staatsvertrag über Rundfunk und Telemedien (RSTtV): Geschäftsführende Pfarrerin Dorothee Eisrich. [Haftungsausschluss