Termine

Stadtkirche am Abend: Auf dem Weg ins neue Jahr

Sonntag, 14. Januar 2018, 19:00

Isensee.JPG

Gedanken von Ada Isensee zu ihrem Glasfenster

Musik: Bernd Bauer, Saxofon; Thilo Schimmele, Gitarre
Wort: Ada Isensee;  Pfarrerin Dorothee Eisrich

Am Sonntag, 14.1.  ist Ada Isensee zu Gast in der Stadtkirche. Von ihr stammt das viel beachtete Kirchenfenster, das in sehr eindrücklichen Farben und Symbolen die Figur des Jedermann darstellt. Sie verknüpft es bewusst mit der biblischen Figur des Mose: mitten im Alltag kann es passieren, dass der Himmel sich auftut und wir größere Zusammenhänge und Kräfte erahnen. Sie hat das Bild entworfen für alle Menschen, die unterwegs sind.An diesem Abend gibt sie Anteil an ihren Gedanken – ideal also, sich im abendlichen Kirchenraum auf dem Weg ins neue Jahr anregen zu lassen.  

An verschiedenen Stationen in der Kirche gibt es die Möglichkeit, sich eine Segenskarte für das Neue Jahr mitzunehmen oder sich segnen zu lassen.

Pfarrerin Dorothee Eisrich gestaltet die Liturgie gemeinsam mit Ehrenamtlichen aus der Gemeinde. Für beschwingte Musik sorgt das Jazz-Duo mit Thilo Schimmele (Gitarre) und Bernd Baur (Sax). Beginn ist um 19 Uhr. Im Anschluss gibt es bei einer kleine Bewirtung und einem Neujahrspunsch die Möglichkeit für Begegnung und Gespräch

 



  


VERANSTALTUNGSORT:

Stadtkirche Schorndorf

Zurück

Impressum

Evangelische Stadtkirchengemeinde Schorndorf
Friedrich-Fischer-Strasse 4
73614 Schorndorf
  Telefon:(07181) 979619
     Fax: (07181) 979629
Pfarramt.Schorndorf.Stadtkirche-West[at]elkw.de

 


Evang. Kirchenpflege Schorndorf, Schlichtener Str. 21
Kreissparkasse Waiblingen
BIC    SOLADES1WBN
IBAN    DE74 6025 0010 0005 3819 37

 

 
Die Evangelische Stadtkirchengemeinde ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den kirchengemeinderat, der wiederum durch die 1. Vorsitzende Pfarrerin Dorothee Eisrich oder den 2. Vorsitzenden Dieter Feser.Inhaltlich verantwortlich nach $5 Telemediengesetz (TMG) und §55 Staatsvertrag über Rundfunk und Telemedien (RSTtV): Geschäftsführende Pfarrerin Dorothee Eisrich. [Haftungsausschluss