Termine

Nacht der Freiheit

Freitag, 12. Mai 2017, 19:00

nacht_der_freiheit.JPG

Viele Kirchen in Württemberg gestalten im Lutherjahr am 12.Mai eine „Nacht der Freiheit“. Auch die Schorndorfer Stadtkirche war dabei und öffnete die Kirche.

Es begann um 19 Uhr mit dem Theaterstück „Ich bin hindurch!“ – Leben und Kämpfe des Martin Luther. Wolfgang Kammer näherte sich  mit seiner Figurentheater – Vorstellung im Chor der Stadtkirche dem Leben des Reformators. Eine kleine Bewirtung schloss sich an.

Um 21 Uhr gab es Taranto, ein Flamencotanz im Spannungsfeld von Verzweiflung, Not und Kraft. Choreographie: Lela de Fuenteprado; Musik: Gerhard Graf-Martinez. Livemusik am Piano erklingt.

Um 23 Uhr gab es für alle Nachteulen dann einen musikalischen Leckerbissen: Der Saxophonist des Palastorchesters, Rainer Fox gab gemeinsam mit Mirjam Scheider (Tasten) ein halbstündiges Jazzkonzert. Nacht der Freiheit, das heißt: Kirche kann ein Ort der Freiheit sein. Ein Ort zum Entspannen und Aufatmen. Ein Ort der Gemeinschaft.

 Nacht der Freiheit Flyer Web Vorderseite

Nacht der Freiheit Flyer Web Rückseite

 



  


VERANSTALTUNGSORT:

Stadtkirche Schorndorf

Zurück

Impressum

Evangelische Stadtkirchengemeinde Schorndorf
Friedrich-Fischer-Strasse 4
73614 Schorndorf
  Telefon:(07181) 979619
     Fax: (07181) 979629
Pfarramt.Schorndorf.Stadtkirche-West[at]elkw.de

 


Evang. Kirchenpflege Schorndorf, Schlichtener Str. 21
Kreissparkasse Waiblingen
BIC    SOLADES1WBN
IBAN    DE74 6025 0010 0005 3819 37

 

 
Die Evangelische Stadtkirchengemeinde ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den kirchengemeinderat, der wiederum durch die 1. Vorsitzende Pfarrerin Dorothee Eisrich oder den 2. Vorsitzenden Dieter Feser.Inhaltlich verantwortlich nach $5 Telemediengesetz (TMG) und §55 Staatsvertrag über Rundfunk und Telemedien (RSTtV): Geschäftsführende Pfarrerin Dorothee Eisrich. [Haftungsausschluss