Termine

Heiligabend-Gottesdienst auf dem Marktplatz

Samstag, 24. Dezember 2016, 17:00

StZ_Heiligabend_2016.JPG

Heilig Abend: Festlicher Weihnachtsgottesdienst auf dem Marktplatz. Viele erinnern sich sicher daran: Als vor vier Jahren die Stadtkirche wegen Renovierungsarbeiten geschlossen war, hatten wir zum Heilig-Abend-Gottesdienst auf dem Martkplatz eingeladen. Rund 4000 Menschen waren da, weit mehr, als in der Kirche Platz gehabt hätten.

Unzählige Male wurden wir gefragt: „Wann macht ihr das wieder?" Der Stadtkirchengemeinderat hatte die Entscheidung getroffen: „Ja, nach vier Jahren laden wir wieder alle ein, auf dem Marktplatz mit uns Heilig Abend zu feiern. Denn Weihnachten ist nicht nur ein Fest für Kirchgänger, sondern ein Fest für alle, ein Fest zum Mitsingen und Mitfeiern.

Und so läuteten 2016 um 17 Uhr wieder die Glocken an der Stadtkirche und luden zum Mitfeiern auf dem Marktplatz ein. Festliche Posaunenchorklänge eröffneten. Ein Projektchor, bei dem man mitmachen konnte, war dabei. Der Kinderchor durfte natürlich auch nicht fehlen.

Auch dieses Mal waren wieder an die 4000 Menschen dabei. Ganz herzlichen Dank auch allen die geholfen haben. Insbesondere den Spendern, die durch ihre Finanzierung zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

 

 



Artikel der Stuttgarter Zeitung

Zeitungsartikel der Schorndorfer Nachrichten

  


VERANSTALTUNGSORT:

Oberer Marktplatz Schorndorf

Zurück

Impressum

Evangelische Stadtkirchengemeinde Schorndorf
Friedrich-Fischer-Strasse 4
73614 Schorndorf
  Telefon:(07181) 979619
     Fax: (07181) 979629
Pfarramt.Schorndorf.Stadtkirche-West[at]elkw.de

 


Evang. Kirchenpflege Schorndorf, Schlichtener Str. 21
Kreissparkasse Waiblingen
BIC    SOLADES1WBN
IBAN    DE74 6025 0010 0005 3819 37

 

 
Die Evangelische Stadtkirchengemeinde ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den kirchengemeinderat, der wiederum durch die 1. Vorsitzende Pfarrerin Dorothee Eisrich oder den 2. Vorsitzenden Dieter Feser.Inhaltlich verantwortlich nach $5 Telemediengesetz (TMG) und §55 Staatsvertrag über Rundfunk und Telemedien (RSTtV): Geschäftsführende Pfarrerin Dorothee Eisrich. [Haftungsausschluss