Leselust

Das Lesenlernen ist für viele Kinder eine recht mühselige Angelegenheit und es dauert oft lang, bis es ohne zu stocken gelingt und ein Sinnerfassen möglich ist. Aber was für eine Sensation, wenn man beginnt zu begreifen, was sich hinter dieser Aneinanderreihung von Buchstaben verbirgt! Was für ein unglaubliches Erlebnis, in eine lediglich auf einigen Papierseiten gedruckte Geschichte eintauchen zu können, mit Pipi Langstrumpf um die Welt zu reisen, den kleinen Drachen Kokosnuss auf seinen Streifzügen durch die Weltgeschichte zu begleiten, über die Streiche des Sams lauthals zu lachen und die Abenteuer von Winnetou und Old Shatterhand hautnah mitzuerleben. Als Kind las man mit der Taschenlampe unter der Bettdecke bis in die frühen Morgenstunden, nachmittags auf dem Bauch in irgendeiner Ecke des Kinderzimmers ausgestreckt, in der Schule heimlich unter der Schulbank. Was für ein Geschenk, dass der Mensch nicht nur sprechen, sondern auch schreiben und lesen kann!

Ich wünsche Ihnen eine behütete Woche.

Ihre Heike Kistner
1.Vorsitzende des Kirchengemeinderates

Impressum

Evangelische Stadtkirchengemeinde Schorndorf
Friedrich-Fischer-Strasse 4
73614 Schorndorf
  Telefon:(07181) 979619
     Fax: (07181) 979629
Pfarramt.Schorndorf.Stadtkirche-West[at]elkw.de

 

 

Evang. Kirchenpflege Schorndorf, Schlichtener Str. 21
Kreissparkasse Waiblingen
BIC    SOLADES1WBN
IBAN    DE74 6025 0010 0005 3819 37

 

 
Die Evangelische Stadtkirchengemeinde ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den kirchengemeinderat, der wiederum durch die 1. Vorsitzende Pfarrerin Dorothee Eisrich oder den 2. Vorsitzenden Dieter Feser.Inhaltlich verantwortlich nach §5 Telemediengesetz (TMG) und §55 Staatsvertrag über Rundfunk und Telemedien (RSTtV): Geschäftsführende Pfarrerin Dorothee Eisrich. [Haftungsausschluss ] [Datenschutzerklärung]