Stadtkirche am Abend: Vom Glück, Gemeinschaft zu erleben

Sonntag, 17. März 2019, 19:00

staki_am_Abend_Logo_klein.jpg

Füreinander da sein, von anderen lernen, sich Zeit schenken … Gemeinschaft vermag viel. Wo erleben wir Orte der Begegnung? Wo vermissen wir sie? Was bräuchte es? An diesem Abend geht es um das viel zu selten gewordene Glück, Gemeinschaft zu erleben. Isabell Stettin und Peter Kwiotek erzählen von Freundschaftsbänken in Simbabwe. Großmütter sitzen dort und hören einfach zu. Ihre Anteilnahme ist wie einen stille Revolution. Die beiden Journalisten bringen beeindruckende Fotografien mit. Im Chor der Stuttgarter Vesperkirche haben Gäste und Freunde der Vesperkirche zusammengefunden, um unter der musikalischen Leitung von Patrick Bopp miteinander zu singen. Ihre Musik und ihre kurzen Erzählungen vermitteln unmittelbar, was Gemeinschaft vermag, wenn das Leben aus irgendwelchen Gründen aus dem Gleichgewicht geraten ist. Im Anschluss gibt es wie immer bei einer kleinen Bewirtung Zeit für Begegnung und Gespräche.

Gäste: Isabel Stettin und Peter Kwiotek, Journalisten bei Zeitenspiegel
Musik: „rahmenlos und frei“, Chor der Vesperkirche Stuttgart mit Patrick Bopp
Leitung: Pfarrerin Dorothee Eisrich

 

 

 



Informationen zur Veranstaltungsreihe finden Sie hier   


VERANSTALTUNGSORT:

Stadtkirche Schorndorf

Zurück

Impressum

Evangelische Stadtkirchengemeinde Schorndorf
Friedrich-Fischer-Strasse 4
73614 Schorndorf
  Telefon:(07181) 979619
     Fax: (07181) 979629
Pfarramt.Schorndorf.Stadtkirche-West[at]elkw.de

 

 

Evang. Kirchenpflege Schorndorf, Schlichtener Str. 21
Kreissparkasse Waiblingen
BIC    SOLADES1WBN
IBAN    DE74 6025 0010 0005 3819 37

 

 
Die Evangelische Stadtkirchengemeinde ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den kirchengemeinderat, der wiederum durch die 1. Vorsitzende Pfarrerin Dorothee Eisrich oder den 2. Vorsitzenden Dieter Feser.Inhaltlich verantwortlich nach §5 Telemediengesetz (TMG) und §55 Staatsvertrag über Rundfunk und Telemedien (RSTtV): Geschäftsführende Pfarrerin Dorothee Eisrich. [Haftungsausschluss ] [Datenschutzerklärung]