Glaube im Gespräch

Das Veranstaltungsformat „Glaube im Gespräch“ mit Pfarrerin Dorothee Eisrich möchte in loser Folge dazu einladen, sich mit den unterschiedlichsten Themen aus Glaube und Theologie zu beschäftigen.

 Schwerpunkte sollen dabei die für den christlichen Glauben und die protestantische Tradition konstituierenden Texte und Themen sein, sowie Personen der Kirchengeschichte, die durch ihr Denken und Handeln die Kirche geprägt haben. Wir treffen uns in zwangloser Atmosphäre bei einem Glas Saft oder Wein, um Fragen zu stellen, einander zuzuhören, uns gegenseitig zu inspirieren, zu lernen und vielleicht auch die ein oder andere Antwort zu finden. Die Themen werden gemeinsam mit den Teilnehmern festgelegt.

Kontakt und Info: Pfarrerin Dorothee Eisrich

 

Geplante Veranstaltungen   Frühere Veranstaltungen
   

2017
2016
2015
2014
2013
2012
14. Februar 2017
Christliche Mystik
Wie eine brennende Kerze im Sturm – so wird mystische Spiritualität beschrieben. An zwei Abenden haben wir bereits eine Auswahl großer Mystike..

11. Oktober 2016
Glaube im Gespräch: Christliche Mystik (Teil 2)
Im Juni haben wir in unserer Gesprächsrunde unter anderem die berühmte Mystikerin Theresa von Avila kennengelernt und wollen jetzt den Bogen in di..

14. Juni 2016
Glaube im Gespräch: Christliche Mystik (Teil 1)
Die Wirklichkeit Gottes im Alltag spirituell erleben - ist das möglich? Völlig irrational? Ein Geheimnis? Welche Erfahrungen haben berühmte Mystike..

26. Januar 2016
Glaube im Gespräch: "Kreuzestheologie" (Teil2)
Die Veranstaltungsreihe „Glaube im Gespräch“ mit Dorothee Eisrich nimmt den Vorschlag einiger Teilnehmer auf, sich einmal etwas umfassen..

13. Oktober 2015
Glaube im Gespräch: "Kreuzestheologie" (Teil1)
Die Veranstaltungsreihe „Glaube im Gespräch“ mit Dorothee Eisrich geht nach der Sommerpause  weiter und nimmt den Vorschlag einiger Teilnehmer a..

30. Juni 2015
Glaube im Gespräch: Leidenschaft für das Leben - die Theologie der Dorothee Sölle
An deutschen Universitäten blieb ihr ein Lehrstuhl versagt. Und dennoch hat keine andere Theologin die christliche Botschaft so radikal ernst genomme..

23. April 2015
Glaube im Gespräch: An die Auferstehung glauben?
Der erste Termin nach Ostern widmet sich dem Thema der „Auferstehung“, einem für uns gänzlich unbegreiflichen Ereignis. Die ersten Christen leb..

09. Oktober 2014
Glaube im Gespräch: Gottesdienst als Quelle christlicher Spiritualität
Kann ein Gottesdienst in unserer modernen Sonntagskultur eine heilsame Unterbrechung unseres Alltags und eine Oase auf unserem Lebensweg sein? Dienen ..

20. Mai 2014
Glaube im Gespräch: Liturgie
Neben den großen Kirchenmännern und –frauen gibt es  auch Themen aus unserem kirchlichen Alltag, die wir in der Veranstaltungsreihe "Glaube im Ge..

10. April 2014
Glaube im Gespräch: Dietrich Bonhoeffer
Der Abend zu Albert Schweitzer hatte große Resonanz gefunden, und wir wollten diesem großen Denker eine weitere "Lichtgestalt" der Theologie an die ..

24. Oktober 2013
Glaube im Gespräch: Albert Schweizer
Ohne Zweifel gehört Albert Schweitzer zu den größten und prägendsten Menschen des vergangenen Jahrhunderts. Mit 30 Jahren brach der Theologe sei..

07. Mai 2013
Glaube im Gespräch: Das Vaterunser
Zu den Basistexten des christlichen Glaubens gehört das Vaterunser. Es ist das einzige Gebet, das Jesus seine Jünger zu beten gelehrt hat. In seinen..

23. Oktober 2012
Glaube im Gespräch: Gott und Gottesbilder
Welche Gottesbilder lehrt uns die biblische Tradition? Wie haben sich 2000 Jahre Kirchengeschichte ausgewirkt? Welche Ansätze, Gedanken und Erfahrung..

20. März 2012
Glaube im Gespräch: Das Glaubensbekenntnis
15. Mai 2012: Ich glaube an die Vergebung der Sünden, die Auferstehung der Toten und das ewige Leben 08. Mai 2012: Ich glaube an den heiligen Geist,..

Impressum

Evangelische Stadtkirchengemeinde Schorndorf
Friedrich-Fischer-Strasse 4
73614 Schorndorf
  Telefon:(07181) 979619
     Fax: (07181) 979629
Pfarramt.Schorndorf.Stadtkirche-West[at]elkw.de

 


Evang. Kirchenpflege Schorndorf, Schlichtener Str. 21
Kreissparkasse Waiblingen
BIC    SOLADES1WBN
IBAN    DE74 6025 0010 0005 3819 37

 

 
Die Evangelische Stadtkirchengemeinde ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den kirchengemeinderat, der wiederum durch die 1. Vorsitzende Pfarrerin Dorothee Eisrich oder den 2. Vorsitzenden Dieter Feser.Inhaltlich verantwortlich nach $5 Telemediengesetz (TMG) und §55 Staatsvertrag über Rundfunk und Telemedien (RSTtV): Geschäftsführende Pfarrerin Dorothee Eisrich. [Haftungsausschluss