Krankenpflegeförderverein

Der Krankenpflegeförderverein Schorndorf e.V.  hat 1098 Mitglieder (Stand 1. Februar 2009) und wurde im Jahr 1867 gegründet.

Der Sinn und Zweck des Vereins ist es nicht, günstige Hilfe für sich selbst in Anspruch nehmen zu können, sondern anderen Bedürftigen Hilfe zu gewähren; dazu wollen die Mitglieder zusammen- stehen. Deshalb ist auch der Jahresbeitrag ein Solidarbeitrag für die bedürftigen, kranken, einsamen und alten Menschen in unserer Stadt.

Mit diesem Beitrag werden u.a. die Zeiten bezahlt, die die Krankenschwestern bei den Patienten für ein Gespräch verbringen, Zeiten also, die nicht von den Krankenkassen bezahlt werden. Dennoch haben die Mitglieder auch direkte Vorteile. Sie erhalten für bestimmte Leistungen, die die Diakoniestation erbringt, Preisnachlässe.

Vorsitzender des Krankenpflegefördervereins ist Dekan Volker Teich

Anschrift:
 Ev. Kirchenpflege Schorndorf
 Schlichtener Straße 25
 D-73614 Schorndorf

Tel. 07181/9384111
 Fax 07181/9384121

Nähere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Vereins

Flyer des Krankenpflegefördervereins 

 

Die nächsten Termine:

 

Impressum

Evangelische Stadtkirchengemeinde Schorndorf
Friedrich-Fischer-Strasse 4
73614 Schorndorf
  Telefon:(07181) 979619
     Fax: (07181) 979629
Pfarramt.Schorndorf.Stadtkirche-West[at]elkw.de

 


Evang. Kirchenpflege Schorndorf, Schlichtener Str. 21
Kreissparkasse Waiblingen
BIC    SOLADES1WBN
IBAN    DE74 6025 0010 0005 3819 37

 

 
Die Evangelische Stadtkirchengemeinde ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den kirchengemeinderat, der wiederum durch die 1. Vorsitzende Pfarrerin Dorothee Eisrich oder den 2. Vorsitzenden Dieter Feser.Inhaltlich verantwortlich nach $5 Telemediengesetz (TMG) und §55 Staatsvertrag über Rundfunk und Telemedien (RSTtV): Geschäftsführende Pfarrerin Dorothee Eisrich. [Haftungsausschluss