Unser täglich Brot

In unserer Wohlstandsgesellschaft ist es so selbstverständlich verfügbar, dass kaum noch darüber nachgedacht wird, aus welchen Bestandteilen es sich zusammensetzt und wie es gebacken wird. Man kauft es einfach beim Bäcker, aber die Deutschen lieben ihr Brot. Aus dem seit über 40.000 Jahren hergestellten Grundnahrungsmittel hat sich in Deutschland aufgrund der Vielfalt des hier angebauten Getreides eine weltweit einzigartige Brotkultur entwickelt. Brot hat aber auch einen hohen Symbolgehalt, es verweist auf die Güte der Schöpfung und die Demut des einfachen Lebens; einem Brautpaar sollen Brot und Salz Wohlstand bringen. In unserer Zeit der erzwungenen Isolation finden übrigens etliche Menschen Befriedigung in der Rückbesinnung auf Althergebrachtes und backen ihr Brot selbst.

Ich wünsche Ihnen eine behütete Woche.

Ihre Heike Kistner
1.Vorsitzende des Kirchengemeinderates

Impressum

Evangelische Stadtkirchengemeinde Schorndorf
Friedrich-Fischer-Strasse 4
73614 Schorndorf
  Telefon:(07181) 979619
     Fax: (07181) 979629
Pfarramt.Schorndorf.Stadtkirche-West[at]elkw.de

 

 

Evang. Kirchenpflege Schorndorf, Schlichtener Str. 21
Kreissparkasse Waiblingen
BIC    SOLADES1WBN
IBAN    DE74 6025 0010 0005 3819 37

 

 
Die Evangelische Stadtkirchengemeinde ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den kirchengemeinderat, der wiederum durch die 1. Vorsitzende Pfarrerin Dorothee Eisrich oder den 2. Vorsitzenden Dieter Feser.Inhaltlich verantwortlich nach §5 Telemediengesetz (TMG) und §55 Staatsvertrag über Rundfunk und Telemedien (RSTtV): Geschäftsführende Pfarrerin Dorothee Eisrich. [Haftungsausschluss ] [Datenschutzerklärung]