Vorrat

In vielen Familien wird zurzeit Marmelade gekocht, die Beerenkonfitüren stehen bereits im Kellerregal und nun kommen Quitten- und Apfelgelee hinzu. Vorräte anzulegen liegt uns Menschen schon seit tausenden Jahren im Blut. Seit dem Neolithikum, das grob zwischen 11.000 und 3.500 v. Chr. angesiedelt ist, legen die Menschen Bestände für den späteren Bedarf an, „hamstern“ also ähnlich wie viele Tiere es tun. Im Europa des 21. Jahrhunderts dient dieses urmenschliche Bedürfnis vorzusorgen selbstverständlich nicht mehr dazu, die eigene Familie vor Hunger zu bewahren, selbst in den Wochen des kompletten Corona-Lockdowns waren schließlich alle Lebensmittelgeschäfte geöffnet. Aber auch in unseren modernen unsicheren Zeiten gibt die Vorratshaltung uns ein Gefühl von Sicherheit und Kontrolle, das wir oftmals vermissen. Hinzu kommt, dass Kellerregale voller Selbstgemachtem uns Befriedigung verschaffen und wir uns damit schlichtweg selbst eine Freude machen.

Ich wünsche Ihnen eine behütete Woche.

Ihre Heike Kistner
1.Vorsitzende des Kirchengemeinderates

Impressum

Evangelische Stadtkirchengemeinde Schorndorf
Friedrich-Fischer-Strasse 4
73614 Schorndorf
  Telefon:(07181) 979619
     Fax: (07181) 979629
Pfarramt.Schorndorf.Stadtkirche-West[at]elkw.de

 

 

Evang. Kirchenpflege Schorndorf, Schlichtener Str. 21
Kreissparkasse Waiblingen
BIC    SOLADES1WBN
IBAN    DE74 6025 0010 0005 3819 37

 

 
Die Evangelische Stadtkirchengemeinde ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den kirchengemeinderat, der wiederum durch die 1. Vorsitzende Pfarrerin Dorothee Eisrich oder den 2. Vorsitzenden Dieter Feser.Inhaltlich verantwortlich nach §5 Telemediengesetz (TMG) und §55 Staatsvertrag über Rundfunk und Telemedien (RSTtV): Geschäftsführende Pfarrerin Dorothee Eisrich. [Haftungsausschluss ] [Datenschutzerklärung]