Konfirmation in der Stadtkirche

Am 18. Mai werden wir mit 26 Jugendlichen aus unserer Gemeinde wieder Konfirmation feiern.

Die Konfirmandenzeit begann letztes Jahr vor den Sommerferien mit einem ersten Kennenlernen der beiden Gruppen. Nach den Sommerferien ging es dann schon bald auf die Konfifreizeit -in diesem Jahr erstmalig mit dem Ziel Freudenstadt. Die dortige Jugendherberge war unser Quartier. Thema der Freizeit war „Geh deinen Weg!". Wir sind auch gemeinsam ziemliche lange Wege gegangen, als wir von Loßburg. nach Alpirsbach wanderten und dort auch noch ein Stadtspiel machten.

Unvergessen sicherlich auch unsere Andacht bei Nacht in der großen Freudenstädter Stadtkirche. Die Konfirmanden wurden nicht nur von den zwei Pfarrerinnen begleitet, sondern von einem ganzen Team an Jugendmitarbeitern.

An den Konfi-Samstagen soll weniger die Pflicht im Vordergrund stehen, als vielmehr die Gemeinschaft. Natürlich gibt es neben alledem auch noch den „normalen" Mittwochnachmittag, an dem wir die verschiedensten Themen gemeinsam erarbeiten. Dabei sind die beiden Gruppen richtig zusammengewachsen.

Wir freuen uns als Gemeinde, dass wir bald mit ihnen Konfirmation feiern und sie in unserer Gemeinde willkommen heißen werden.

Am 18. Mai werden konfirmiert: Julius Dietrich, Elias Dovico, Jan-Jona¬than Engel, Moritz Feik, Fabio Galli, Elena Grathwohl, Lucy Jäger, Stefanie Jaeger, Rene Kurz, Richard Koch, Martin Ludwig, Clara Maresch, Nora Nolle, Helene Oelschlegel, Daniel Orbok, Marie Schmidt, Gabriel Schöning, Sophia Schwarz, Jens Sigle, Magnus Sowa, Arthur Stoppel, Sophie Teegel-bekkers, Josephine Tomahogh, Marlene Veil, Judith Wettengel, Edward Wiens

Impressum

Evangelische Stadtkirchengemeinde Schorndorf
Friedrich-Fischer-Strasse 4
73614 Schorndorf
  Telefon:(07181) 979619
     Fax: (07181) 979629
Pfarramt.Schorndorf.Stadtkirche-West[at]elkw.de

 


Evang. Kirchenpflege Schorndorf, Schlichtener Str. 21
Kreissparkasse Waiblingen
BIC    SOLADES1WBN
IBAN    DE74 6025 0010 0005 3819 37

 

 
Die Evangelische Stadtkirchengemeinde ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den kirchengemeinderat, der wiederum durch die 1. Vorsitzende Pfarrerin Dorothee Eisrich oder den 2. Vorsitzenden Dieter Feser.Inhaltlich verantwortlich nach $5 Telemediengesetz (TMG) und §55 Staatsvertrag über Rundfunk und Telemedien (RSTtV): Geschäftsführende Pfarrerin Dorothee Eisrich. [Haftungsausschluss