Trauercafe in Schorndorf - ein Ort für Trauernde

Trauer kann einsam machen. Für Trauernde da zu sein gehört zum Selbstverständnis von Kirche und Diakonie. Einen Ort für Trauernde zu schaffen ist Anliegen des Trauercafes Schorndorf, das im Herbst beginnt.

Es soll ein Ort sein, an dem Trauer zur Sprache kommen kann, aber nicht muss. Es ist gedacht für Menschen die niemanden haben, mit dem sie über ihre Trauer reden können. Dafür suchen wir Ehrenamtliche: Menschen, die bereit sind, zuzuhören; Menschen, die Interesse haben, sich zu qualifizieren.

Begleitet wird die Arbeit von Isolde Rau-Mack, die langjährige Erfahrung mit Trauergruppen in Schorndorf hat. Getragen wird das Trauercafe vom Kreisdiakonieverband Rems-Murr-Kreis in Kooperation mit der Stadtkirchengemeinde.

Ein Infoabend für alle, die Interesse haben, mitzuarbeiten, findet am 25. Juni, 20 Uhr, im Bonhoeffer-Raum des Martin-Luther-Hauses statt.

Informieren können Sie sich auch bei T. Stürmer, Tel. 07151/95919-20, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.">t.stuermer[at]kdv-rmk.de.

Impressum

Evangelische Stadtkirchengemeinde Schorndorf
Friedrich-Fischer-Strasse 4
73614 Schorndorf
  Telefon:(07181) 979619
     Fax: (07181) 979629
Pfarramt.Schorndorf.Stadtkirche-West[at]elkw.de

 


Evang. Kirchenpflege Schorndorf, Schlichtener Str. 21
Kreissparkasse Waiblingen
BIC    SOLADES1WBN
IBAN    DE74 6025 0010 0005 3819 37

 

 
Die Evangelische Stadtkirchengemeinde ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den kirchengemeinderat, der wiederum durch die 1. Vorsitzende Pfarrerin Dorothee Eisrich oder den 2. Vorsitzenden Dieter Feser.Inhaltlich verantwortlich nach $5 Telemediengesetz (TMG) und §55 Staatsvertrag über Rundfunk und Telemedien (RSTtV): Geschäftsführende Pfarrerin Dorothee Eisrich. [Haftungsausschluss