Im Weihnachtschor mitsingen!

mit nur 2 Proben im Dezember

Ein besonderes Erlebnis zieht schon im Vorfeld seine Kreise. Wer im großen Weihnachtschor an Heilig Abend auf dem Marktplatz mitsingen will, ist herzlich dazu eingeladen! Wenn Sie also gerne singen, das Jahr über aber dafür wenig Zeit haben - oder wenn Sie regelmäßig in anderen Chören singen und einfach Weihnachten mit uns feiern; wenn Sie die großen Weihnachtschoräle einmal selbst  mitsingen wollen oder Sie einfach Freude daran haben, sich auf etwas Neues einzulassen:

Sie alle sind herzlich eingeladen, sich gemeinsam mit uns auf Weihnachten vorzubereiten! In nur zwei jeweils einstündigen Chorproben im Martin Luther Haus werden die weihnachtlichen Chorwerke unter der Leitung von Hannelore Hinderer gemeinsam mit Mitgliedern unserer Kantorei eingeübt – und am 24. 12. im Weihnachtsgottesdienst auf dem Marktplatz aufgeführt. Die Probentermine sind: am Montag,10.12  und 17. 12., jeweils von 19.30 – 20.30 im großen Saal des Martin-Luther-Hauses. Eine Anmeldung wäre sehr hilfreich (Tel: 24426),  wenn möglich auch, ob Sie eher eine hohe oder eine tiefe Männer-bzw. Frauenstimme haben.

Alle anderen laden wie ein, an Heilig Abend auf dem Marktplatz mit uns zu feiern! Die Stadtkapelle stimmt alle schon ab 16.30 mit weihnachtlicher Musik rund um den Weihnachtsbaum ein, jugendliche Fackelträger empfangen die Besucher an den Eingängen zum Marktplatz, und um 17.00 Uhr beginnt dann mit dem vollen Glockengeläut der Stadtkirche und mit festlicher Bläsermusik des CVJM-Posaunenchores der Gottesdienst. Er findet bei jedem Wetter statt.

Impressum

Evangelische Stadtkirchengemeinde Schorndorf
Friedrich-Fischer-Strasse 4
73614 Schorndorf
  Telefon:(07181) 979619
     Fax: (07181) 979629
Pfarramt.Schorndorf.Stadtkirche-West[at]elkw.de

 


Evang. Kirchenpflege Schorndorf, Schlichtener Str. 21
Kreissparkasse Waiblingen
BIC    SOLADES1WBN
IBAN    DE74 6025 0010 0005 3819 37

 

 
Die Evangelische Stadtkirchengemeinde ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den kirchengemeinderat, der wiederum durch die 1. Vorsitzende Pfarrerin Dorothee Eisrich oder den 2. Vorsitzenden Dieter Feser.Inhaltlich verantwortlich nach $5 Telemediengesetz (TMG) und §55 Staatsvertrag über Rundfunk und Telemedien (RSTtV): Geschäftsführende Pfarrerin Dorothee Eisrich. [Haftungsausschluss