Erneut großer Einsatz der Bauhütte

Nachfolgend wieder ein kleiner Artikel von Roland Wöhr über den Einsatz der freiwilligen Helfer in der Stadtkirche:

"„Ja, die Bauhütte war in letzter Zeit ziemlich arg gefordert, denn es gab viel zu tun. Als erstes musste der Dachboden über dem Kirchenschiff aufgeräumt werden, um die Arbeiten für die Beleuchtung des Kirchenschiffes zu ermöglichen. Viele, viele Teile mussten zur Entsorgung durch den Turm nach unten getragen werden. Die alten Bretter, die niemals mehr benötigt werden, wurden auf den oberen Boden gebracht ( das war eine Forderung des Denkmalamtes mit welcher Begründung auch immer). Danach konnten wir den ganzen Dachboden mit unserem "Kärcher“  absaugen. Ebenso wurde das Kirchenschiff aufgeräumt und wieder abgesaugt und dann als das Wetter sich von seiner schlimmsten Seite zeigt, kamen die beiden Mitarbeiter der Firma Kärcher, Herr Möwes und Herr Wagner, zum Reinigen des Kopfsteinpflasters und der Kirchenmauer entlang der Gottlieb-Daimler-Straße und der Schlichtener Straße. Bei dieser Witterung war das echte Knochenarbeit für die treuen Helfer der Kirchbauhütte wie auch für die beiden Kärcher-Leute. Die Nässe ging durch und durch. Allerdings das Ergebnis konnte sich dann wirklich sehen lassen. Alle Beteiligten haben mit den gereinigten Flächen um die Wette gestrahlt. Den wenigen treuen Helfern möchte ich hier nochmals besonders danken für ihren engagierten Arbeitseinsatz.

Mein größter Wunsch wäre, wenn wir die jetzt noch anfallenden Arbeiten auf mehr Schultern verteilen könnten, so dass wir unser großes Ziel, die Einweihung unserer Stadtkirche, am 1. Advent erreichen.“

(Roland Wöhr, Leiter der Bauhütte)

 


 

 

 

 

 

 

 

© Fotos Wöhr

Impressum

Evangelische Stadtkirchengemeinde Schorndorf
Friedrich-Fischer-Strasse 4
73614 Schorndorf
  Telefon:(07181) 979619
     Fax: (07181) 979629
Pfarramt.Schorndorf.Stadtkirche-West[at]elkw.de

 


Evang. Kirchenpflege Schorndorf, Schlichtener Str. 21
Kreissparkasse Waiblingen
BIC    SOLADES1WBN
IBAN    DE74 6025 0010 0005 3819 37

 

 
Die Evangelische Stadtkirchengemeinde ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den kirchengemeinderat, der wiederum durch die 1. Vorsitzende Pfarrerin Dorothee Eisrich oder den 2. Vorsitzenden Dieter Feser.Inhaltlich verantwortlich nach $5 Telemediengesetz (TMG) und §55 Staatsvertrag über Rundfunk und Telemedien (RSTtV): Geschäftsführende Pfarrerin Dorothee Eisrich. [Haftungsausschluss