Nachrichten

Toleranz und Akzeptanz von Vielfalt am Beispiel Homosexualität

Entscheidung des Stadtkirchengemeinderates vom 27. Februar 2018

Aufgrund der frohen Botschaft Jesu Christi, dass Gott alle Menschen bedingungslos liebt und uns seine Vergebung aus freier Gnade schenkt, sind wir der festen Überzeugung, dass innerhalb der christlichen Gemeinde niemand wegen seines Geschlechts, seiner sexuellen Disposition, seiner Nationalität oder ethnischen Herkunft diskriminiert werden darf.
Im Hinblick auf den Umgang mit Homosexualität in der Gemeinde heißt das: In der Bindung an unser christliches Gewissen können wir keine Gruppen und Kreise unterstützen, in denen Glaubensgeschwister allein aufgrund ihrer Homosexualität – sei sie gelebt oder nicht gelebt – von der Mitarbeit ausgeschlossen werden. Sofern wir aber durch einen gemeinsamen Glauben miteinander verbunden und aufeinander verwiesen sind, wollen wir auch mit diesen Gruppen und Kreisen im geschwisterlichen Gespräch bleiben – im Vertrauen darauf, dass Gottes Wort wirksam ist und uns alle immer wieder neu zur Buße, d. h. zum Überdenken der eigenen Haltungen und des eigenen Tuns ruft.

Daraus ergibt sich, dass in der Stadtkirchengemeinde keine Veranstaltungen von Grace 1 mehr beworben werden, solange homosexuell lebende Menschen grundsätzlich von der ver-kündigenden Mitarbeit in dieser Gruppe ausgeschlossen sind. Darüber hinaus setzt sich der Kirchengemeinderat der Stadtkirchengemeinde dafür ein, dass auch von der Gesamtkirchen-gemeinde vorerst keine Werbung mehr für Grace 1 gemacht wird. Wir sind aber jederzeit zum Gespräch mit den Mitgliedern von Grace 1 bereit, um weiter gemeinsam in dieser Frage miteinander zu ringen und auf einen gemeinsamen Weg hinzuarbeiten.

© Evangelische Stadtkirchengemeinde Schorndorf

Ausgewählte Vorankündigungen

Samstag, 23. Juni 2018, 20:00- Uhr

Public Viewing zur Weltmeisterschaft

Wie schon zu den vergangenen Europa- und Weltmeisterschaften lädt die Stadtkirchengmeinde wieder zu einem Public Viewing der Spiele mit deutscher Beteiligung ein. 23. Juni: Deutschland - Schweden 27. Juni: D...


Mittwoch, 27. Juni 2018, 16:00- Uhr

Public Viewing zur Weltmeisterschaft

Wie schon zu den vergangenen Europa- und Weltmeisterschaften lädt die Stadtkirchengmeinde wieder zu einem Public Viewing der Spiele mit deutscher Beteiligung ein. 27. Juni: Deutschland - Südkorea Sollte die...


Samstag, 07. Juli 2018, 19:30- Uhr

Jubiläumskonzert 200 Jahre Universität Hohenheim

Mit dem Chor der Universität Hohenheim unter der Leitung von Walter Pfohl und dem Daimler Sinfonieorchester Stuttgart, Leitung Matthias Baur. Franz Schubert, Große C-Dur Sinfonie D 944 und Messe As-Dur D678 f...


Stadtkirche Öffnungszeiten

Sommerzeit: täglich 10-18 Uhr,
donnerstags und freitags: 13-18 Uhr

Aktuelle Presse

Turmbläser Frühstück

turmblaeser

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Interessante Dokumente

Impressum

Evangelische Stadtkirchengemeinde Schorndorf
Friedrich-Fischer-Strasse 4
73614 Schorndorf
  Telefon:(07181) 979619
     Fax: (07181) 979629
Pfarramt.Schorndorf.Stadtkirche-West[at]elkw.de

 


Evang. Kirchenpflege Schorndorf, Schlichtener Str. 21
Kreissparkasse Waiblingen
BIC    SOLADES1WBN
IBAN    DE74 6025 0010 0005 3819 37

 

 
Die Evangelische Stadtkirchengemeinde ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den kirchengemeinderat, der wiederum durch die 1. Vorsitzende Pfarrerin Dorothee Eisrich oder den 2. Vorsitzenden Dieter Feser.Inhaltlich verantwortlich nach §5 Telemediengesetz (TMG) und §55 Staatsvertrag über Rundfunk und Telemedien (RSTtV): Geschäftsführende Pfarrerin Dorothee Eisrich. [Haftungsausschluss ] [Datenschutzerklärung]