Das Team Offene Kirche sucht Verstärkung

Seit der großen Kirchenrenovierung ist die Stadtkirche täglich für Besucher geöffnet. Es ist gut, wenn jemand in der Kirche ist, um den Besuchern bei Fragen weiter zu helfen oder auch nach dem Rechten zu sehen.

Es ist erstaunlich, wie viele Menschen ganz selbstverständlich beim Besuch in einer Stadt auch die Kirche aufsuchen. Andere kommen für einen Moment der Besinnung oder um Ruhe zu finden. Bei diesem Dienst ergeben sich oft eindrückliche und bewegende Begegnungen mit den Gästen. Viele sind dankbar, wenn man auf sie zugeht und ihnen die Schönheiten und Geschichte unserer Stadtkirche nahebringt.

Der Kreis der Kirchenhüter besteht aus knapp 20 Menschen, die diesen Dienst ausüben. Der Einsatz kann ganz individuell eingeteilt werden, jede Verstärkung ist willkommen. Die Kirchenhüter treffen sich mindestens einmal im Jahr mit Pfarrerin Eisrich zu Austausch und Weitergabe von Wünschen und Anregungen, einmal im Jahr gibt es auch einen kleinen Ausflug.

Wenn Sie gerne mithelfen, melden Sie sich im Pfarramt West, Friedrich-Fischer-Straße 4, in Schorndorf. Telefon 07181 979619 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impuls der Woche

Aktuelle Presse

Fait Trade Logo

Rückblick

Stadtkirche am Abend: Lebensmut in unsicherer Zeit
21. Jun 2020, Stadtkirche am Abend

 

Stadtkirche

Die Stadtkirche ist in der Sommerzeit für Besucher an folgenden Tagen geöffnet::

täglich 10-18 Uhr, donnerstags und freitags: 13-18 Uhr

Fotos

Lichtinstallation

Okt 07, 2019 Bilder

Gesucht!

Dokumente

Impressum

Evangelische Stadtkirchengemeinde Schorndorf
Friedrich-Fischer-Strasse 4
73614 Schorndorf
  Telefon:(07181) 979619
     Fax: (07181) 979629
Pfarramt.Schorndorf.Stadtkirche-West[at]elkw.de

 

 

Evang. Kirchenpflege Schorndorf, Schlichtener Str. 21
Kreissparkasse Waiblingen
BIC    SOLADES1WBN
IBAN    DE74 6025 0010 0005 3819 37

 

 
Die Evangelische Stadtkirchengemeinde ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den kirchengemeinderat, der wiederum durch die 1. Vorsitzende Pfarrerin Dorothee Eisrich oder den 2. Vorsitzenden Dieter Feser.Inhaltlich verantwortlich nach §5 Telemediengesetz (TMG) und §55 Staatsvertrag über Rundfunk und Telemedien (RSTtV): Geschäftsführende Pfarrerin Dorothee Eisrich. [Haftungsausschluss ] [Datenschutzerklärung]