Nachrichten

Neue Pfarramtssekretärin

Gemeindebüro in der Stadtkirche ist seid März neu besetzt.  Christine Seyfang ist die neue Pfarramtssekretärin. Hier stellt sie sich vor

Liebe Mitglieder in der Kirchengemeinde,

ich möchte mich Ihnen vorstellen: Mein Name ist Christine Seyfang, ich bin verheiratet, habe 3 Kinder und wohne mit meiner Familie in Oberberken. Dort bin ich seit 2014 in Teilzeit als Pfarramtssekretärin im Evang. Pfarramt Oberberken-Schlichten tätig.

Seit diesem März bin ich nun auch hier im Stadtkirchenpfarramt. In meiner Arbeit sehe ich mich als erste Ansprechpartnerin für die Anliegen der Gemeindemitglieder und Bindeglied zwischen Verwaltung, Kirchengemeinde und den vielen Ehrenamtlichen, die
in den verschiedensten Gruppen und Kreisen hier in der Kirchengemeinde tätig sind.


Ich freue mich auf die gemeinsame Arbeit mit Pfarrerin Eisrich und Pfarrer Kläger-Lißmann und auf viele schöne und interessante Begegnungen mit Ihnen.

In meiner Freizeit engagiere ich mich in der Oberberkener Kirchengemeinde und bin als Ortschaftsrätin und Mitglied des Landfrauen-Vorstands in Oberberken aktiv tätig.

Sie erreichen mich dienstags und donnerstags in der Zeit von 9:00 – 12:00 Uhr und von 14:00 – 16:00 Uhr im Gemeindebüro in der Friedrich-Fischer-Straße 4 in Schorndorf. Telefon 07181-979619 oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ausgewählte Vorankündigungen

Sonntag, 03. Juni 2018, 10:00- Uhr

Gospelgottesdienst (Kläger-Lißmann)

Der Gospelchor "Chocolate" aus Schorndorf gestaltet den Gottesdienst mit



Samstag, 16. Juni 2018, 11:30- 11:50 Uhr

Matinee zur Marktzeit

Seit April 2018 veranstaltet der Kirchbauverein in Zusammenarbeit mit Kirchenmusikdirektorin Hannelore Hinderer in der Stadtkirche Schorndorf jeweils am dritten Samstag des Monats bis einschließlich November e...


Samstag, 16. Juni 2018, 12:00- Uhr

SkyTalk

Thema: Kein Herz aus Stahl Ein spannender Blick auf unsere menschlichen Abgründe und auf die verändernde Macht der Liebe: über den Umgang mit Versagen und Schwäche, mit Gewalt und Mobbing, mit Wut, Angst u...


Sonntag, 17. Juni 2018, 11:00- Uhr

Familienkirche (Kläger-Lißmann)

Thema: "Jede(r) zählt" - Das Gleichnis vom verlorenen Schaf.  Diesmal mit dabei: Jugendreferent Stefan Lutz



Sonntag, 17. Juni 2018, 17:00- Uhr

Public Viewing zur Weltmeisterschaft

Wie schon zu den vergangenen Europa- und Weltmeisterschaften lädt die Stadtkirchengmeinde wieder zu einem Public Viewing der Spiele mit deutscher Beteiligung ein. 17. Juni: Deutschland - Mexico 23. Juni: Deu...


Samstag, 23. Juni 2018, 20:00- Uhr

Public Viewing zur Weltmeisterschaft

Wie schon zu den vergangenen Europa- und Weltmeisterschaften lädt die Stadtkirchengmeinde wieder zu einem Public Viewing der Spiele mit deutscher Beteiligung ein. 23. Juni: Deutschland - Schweden 27. Juni: D...


Mittwoch, 27. Juni 2018, 16:00- Uhr

Public Viewing zur Weltmeisterschaft

Wie schon zu den vergangenen Europa- und Weltmeisterschaften lädt die Stadtkirchengmeinde wieder zu einem Public Viewing der Spiele mit deutscher Beteiligung ein. 27. Juni: Deutschland - Südkorea Sollte die...


Stadtkirche Öffnungszeiten

Sommerzeit: täglich 10-18 Uhr,
donnerstags und freitags: 13-18 Uhr

Aktuelle Presse

Turmbläser Frühstück

turmblaeser

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Interessante Dokumente

Impressum

Evangelische Stadtkirchengemeinde Schorndorf
Friedrich-Fischer-Strasse 4
73614 Schorndorf
  Telefon:(07181) 979619
     Fax: (07181) 979629
Pfarramt.Schorndorf.Stadtkirche-West[at]elkw.de

 


Evang. Kirchenpflege Schorndorf, Schlichtener Str. 21
Kreissparkasse Waiblingen
BIC    SOLADES1WBN
IBAN    DE74 6025 0010 0005 3819 37

 

 
Die Evangelische Stadtkirchengemeinde ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den kirchengemeinderat, der wiederum durch die 1. Vorsitzende Pfarrerin Dorothee Eisrich oder den 2. Vorsitzenden Dieter Feser.Inhaltlich verantwortlich nach §5 Telemediengesetz (TMG) und §55 Staatsvertrag über Rundfunk und Telemedien (RSTtV): Geschäftsführende Pfarrerin Dorothee Eisrich. [Haftungsausschluss ] [Datenschutzerklärung]